Ricarda Möller

exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin, studiert Community and family health nursing, Referentin für Junge Pflege im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest, Vorständin der Ambulanten Versorgungsbrücken in Bremen Das Video meint, dass sich Veränderungen in der Ausrichtung der Pflege ergeben werden, hin zu gemeindenahen und quartiersnahen […]

Clara Goll

Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Intensivstation im St.-Josefs-Hospital in Wiesbaden, studiert B. Sc. in Gesundheit und Pflege, ist Mitglied der Bundeslenkungsgruppe der Jungen Pflege des Deutschen Berufsverbandes für Krankenpflegeberufe Das Video geht vom Bereich des Krankenhauses aus. Es beleuchtet wie es zu einer anderen Art […]

Markus Wübbeler

Professor für Klinische Pflegeforschung, Hchschule für Gesundheit, Bochum Das Video zeigt, dass die Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten schafft, sowohl in der Arbeitsorganisation als auch für Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Es zeigt auch, dass es vor allem darum geht, im Team und interdisziplinär zusammenzuarbeiten. […]

Antje Prämaßing, Gerhard Risch & Robert Gottschalk

Salute Kölner Gesundheitsakademie Das Video verdeutlicht, dass vieles in der Krise dazu geführt hat, dass sie gut gemeistert wurde, dass aber die Probleme der Pflege insgesamt bestehen bleiben und es ganz wesentlich ist, dass sich jetzt einem Veränderungsprozess gestellt wird. Es wird darauf verwiesen, dass […]

Johanna Döring

Pflegefachkraft, B.Sc. Gesundheits- und Pflegemanagement, stellv. Stationsleitung Das Video befasst sich mit strukturellen Rahmenbedingungen und fokussiert hier vor allem auf das Krankenhaus. Wesentliche Punkte sind hierbei grundlegende Strukturveränderungen mit klareren Rollen im interdisziplinären Team auf Augenhöhe, eine andere Entlohnung und eine Pflege, die dann deutlich […]

Michael Bossle

Professor an der Technischen Hochschule Deggendorf, Leitung Master Berufspädagogik, Gesundheit und Pflege Das Video hebt die Bedeutung der individuellen Biografie und der Geschichte der Pflege hervor. Aus der Krise erwächst ein Bild einer Pflege, dass mit deutlich höherem Selbstbewusstsein auftritt und sich auch in die […]