One Comment

  1. Chadija Tumeh (Pflegestudentin)

    Da stimme ich der Maren vollkommen zu. Eine Digitalisierung ist erforderlich vor allem wenn mehrere Berufe an einem Patienten/ Bewohner arbeiten, fehlt da meistens komplett der Überblick. Eine Digitalisierung von Dokumenten für das gesamte Team ist da sehr vorteilhaft und hilfreich für alle inkludierten Berufsgruppen. Auch würde eine Digitalisierung dazu führen leichter den Überblick zu behalten, was zudem dazu führt das weniger Fehler in der Pflege geschehen. Zudem sollten wir dazu tendieren mehr Zeit für Patienten und Bewohner zu haben an stelle nach Dokumenten/ Anträge zu suchen, zu faxen oder zu erstellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.